Anwender erwarten Wettbewerbsvorteile durch Open Source

Sparen ist nicht mehr das wichtigste Motiv

Von Ludger Schmitz, 15.2.2011

Ein gewichtiges Argument für Open Source bleiben die geringeren Kosten. Aber das Marktforschungsinstitut Gartner hat neue Motive ausgemacht. Vor allem versprechen sich die Anwender durch Anpassbarkeit des Codes Wettbewerbsvorteile.

Weiterlesen...

Nokia springt von einer brennenden Plattform auf eine sinkende

Windows Phone 7 soll das künftige Betriebssystem-Herz werden

Von Ludger Schmitz, 12.2.2011

Nokia-Chef Stephen Elop hat sein Unternehmen als eine „brennende Bohrplattform“ bezeichnet. Die Rettung in seinen Augen: Microsoft und Windows Phone 7, die am Mobile-Markt immer mehr untergehen.

Weiterlesen...

Open Daten: Behörden sollen mehr Daten freigeben

Bürger sollen freien Zugang zu mehr Informationen bekommen

Von Ludger Schmitz, 18.1.2011

Was in anderen Ländern längst erfüllt ist, steht hierzulande noch aus: Die Behörden sollen alle Daten freigeben, für die Bürger über die Steuern längst bezahlt haben. Ausgenommen sind dabei personenbezogene und sicherheitsrelevante Informationen.

Weiterlesen...

Offenheit setzt sich bei Smartphones durch

Android übertrumpft im US-Markt Apple

Von Ludger Schmitz, 12.01.2011

Nach einer Markterhebung von Comscore sind in den USA Android-Geräte die Renner im Smartphone-Markt. Erstmals haben die kleinen Alleskönner mit dem Linux-basierenden Betriebssystem von Google einen höheren Verbreitungsgrad als die iPhones von Apple.

Weiterlesen...

Hohe Migrationskosten sind ein Märchen

Umstellung auf Open Source ist günstiger als Microsoft-Aktualisierung

Von Ludger Schmitz, 7.1.2011

Anbietern proprietärer Software erzählen gern, eine Umstellung auf Open Source sei so teuer, dass sich die späteren Lizenzkostenvorteile über einen kalkulierbaren Zeitraum nicht rechneten. Blödsinn, wie ein Beispiel aus Berlin zeigt.

Weiterlesen...