Open Source und Cloud Computing (Teil 2)

Die Entwicklung in Deutschland

Von Ludger Schmitz, 26.2.2012

Es ging vor nicht einmal drei Jahren los. Seither stürzt sich die deutsche Open-Source-Gemeinde mit Energie auf das Thema Cloud Computing.

Weiterlesen...

Open Source und Cloud Computing (Teil 1)

Alte Prinzipien kollidieren mit einem neuen IT-Modell

Von Ludger Schmitz, 24.2.2012

Die Open-Source-Bewegung tut sich immer noch schwer, sich eine Meinung zum Cloud Computing zu erarbeiten. Ist am Ende nicht der Quellcode wichtig, sondern nur offene APIs?

Weiterlesen...

Sind offene APIs wichtiger als Open Source? (Teil 2)

Die Debatte über die Folgen von Cloud Computing geht weiter

Von Ludger Schmitz, 19.2.2012

Erst war es Matt Asay, der die Frage offene Schnittstellen für wichtiger fand als Open Source. Jetzt haut ein angesehener Analyst in die gleiche Kerbe.

Weiterlesen...

ACTA ist noch lange nicht ad acta

Goldene Zeiten für Lobbyisten

Von Ludger Schmitz, 13.2.2012

Die Reihe der ACTA-Befürworter in der EU bröckelt rasend schnell. Jetzt werden sie in den Fluren der Verwertungslobby die Ärmel hochkrempeln. Es geht um viel Geld.

Weiterlesen...

Die Folgen des Patriot Acts

US-Medien monieren europäischen Cloud-Protektionismus

Von Ludger Schmitz, 9.2.2012

Offenbar bekommen US-amerikanische Cloud-Anbieter die Folgen einer überzogenen Sicherheitspolitik zu spüren.

Weiterlesen...