Open Source Meets Business 2009

Eine Standortbestimmung für Anwender und Anbieter

Von Ludger Schmitz, 3.1.2009

Vom 27. bis 29 Januar findet in Nürnberg der inzwischen vierte Kongress „Open Source Meets Business“ statt. Die Veranstaltung der „Open Source Business Foundation“ könnte einem Konjunkturbarometer für den Open-Source-Teil der hiesigen IT-Branche werden.

Weiterlesen...

Microsoft verspricht mehr Interoperabilität

Jetzt ist von „Umdenken“ und „Öffnung“ die Rede

Von Ludger Schmitz, 17.12.2008

Darauf, dass Microsoft Open Source in der IT als Regelfall und nicht als zu isolierenden Virus in der IT zur Kenntnis nimmt, haben Business-Anwender schon lange gewartet. Die nun verkündete neue Orientierung der Redmonder trifft allerdings auf Skepsis. Sie werden ihre Vergangenheit so schnell nicht los.

Weiterlesen...

Open-Source-Business in der Finanzkrise

„Mit Open Source werden IT-Budgets besser ausgeschöpft.“

Von Ludger Schmitz, 12.12.2008

Die von Banken ausgelöste Finanzkrise setzt sich in anderen Branchen fort; den Unternehmen wird das Geld für Investitionen knapp. Darunter werden auch IT-Abteilungen zu leiden haben. Wird der Sparzwang auch die Anbieter von Open-Source-Lösungen im vollen Umfang treffen?

Weiterlesen...

„Das Open-Source-Business-Modell ist gescheitert“

Von Ludger Schmitz, 5.12.2008

Man sieht die Schlagzeile, denkt sich: naja, Steve Ballmer, vielleicht Larry Ellison. Und dann reibt man sich die Augen. Stuart Cohen hat's gesagt, einst Chef der Open Source Development Labs. Der muss jetzt in einer anderen Welt leben.

Weiterlesen...

Gibt es noch Geld für Open-Source-Gründungen?

Richard Seibt: „VCs werden sich die Rosinen noch genauer herauspicken“

Von Ludger Schmitz, 30.11.2008

Aufbaukredite zu bekommen war für Software-Startups immer schon ein Problem. Insofern ist die aktuelle Darlehensknausrigkeit der Banken keine Verschärfung der Situation. Aber nach der unmittelbaren Startup-Phase brauchen Neugründungen doch noch einmal Geld, manche richtig viel. Gerade Open Source scheint ein gutes Argument zu sein, um auch in der Finanzkrise noch an Risikokapital zu kommen. Es gibt Beispiele.

Weiterlesen...